Für eine Optimale Darstellung und zu Ihrer eigenen Sicherheit verwenden Sie bitte einen Aktuelleren Browser.
Empfohlen: Mozilla Firefox, Apple Safari, Opera >9, Internet Explorer >7

Reservierungsanfragen

Telefon
0 46 81 - 74 61 78 0
E-Mail
urlaub@insel-foehr-exklusiv.de

  • Familienurlaub


    Nicht nur für Individualisten, Sportler, Kunstsinnige und Genießer ist Föhr ein ideales Pflaster, selbstverständlich steht die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel auch für einen entspannten Familienurlaub am Strand, zu Rad oder zu Pferd.

    Ein Highlight jedes Jahr sind die Piratentage, wenn es heißt „Leinen los und Feuer frei“. Da heißt es Kopftücher, Augenklappen und Holzbeine bereithalten und auf geht’s ins Piratenlager am Sandwall in Wyk. Und für die kleinen Forscher bietet die Föhrer Kinder-Uni spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft.

    Allen Wasserratten sei überdies der Badespaß im Wellenbad AQUAFÖHR empfohlen. Die perfekte Welle erhebt alle 30 Minuten ihr salziges Haupt, denn natürlich baden Sie hier in original Nordseewasser!

    In der freien Natur laden zahlreiche Spiel- und Minigolfplätze zum Toben und Spielen ein. Und ein biologisch abbaubares Vergnügen für Groß und Klein ist im Sommer das Maislabyrinth.

    Gemächlicher und ebenfalls perfekt familientauglich ist das jährliche Hafenfest in Wyk. Bummeln mit der Familie, Staunen beim abschließenden „Föhr On Fire“, dem Feuerspektakel im Binnenhafen. Und im Herbst lädt alljährlich der Jahrmarkt mit seinen Buden und Leckereien ein.

  • Sporturlaub



    Vom Opti bis zu sportlichen Catamaranen und Yachten kann vor Föhr alles gesegelt werden. An den Föhrer Wassersportschulen lernen Sie aktiv in dem gewählten Kursprogramm den Umgang mit Pinne und Schoten. Bei Wind und Wetter fahren die Surfer und Kiter vor der Küste der Insel auf und ab. Wer sich dieses faszinierende Schauspiel nicht nur anschauen möchte, dem bieten Surf- und Kitesurfschulen zahlreiche Kurse an.


  • Urlaub mit Hund


    Föhr ist eine ausgesprochene hundefreundliche Insel. Dafür spricht der eigene Hundestrand, an dem sich die geliebten Vierbeiner genussvoll im Wasser und am Strand austoben dürfen. Und an vielen Stellen gibt es auf Föhr bereits Hundetoilettenstationen mit Beuteln und entsprechenden Müllbehältern.

    Entsprechende Unterkünfte, in denen Hunde erlaubt sind, entnehmen Sie unserem Unterkunftsverzeichnis. Bei Anreise erhalten Sie von uns eine kleine "Hunde-Erstausstattung" mit Leckerli und Hundebeutel.




  • Anreise


    Föhr ist zu Wasser und aus der Luft gut zu erreichen. Die Anreise mit dem eigenen PKW erfolgt via Hamburg und Schleswig über die A 7 oder über die A 23 und B 5 bis Dagebüll. Auch mit dem Zug heißt Ihr Ziel Dagebüll. Von dort setzen Sie mit der Fähre über nach Wyk. Die Fahrtzeit beträgt 45 Minuten; Autos können mit auf die Insel genommen werden. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig Ihre Überfahrt zu buchen.

    Auch per Flieger gelangen Sie nach Föhr: Via Sylt reisen Sie bequem aus Rhein-Ruhr, Rhein-Main, München, Stuttgart und Berlin an!